Balkonkraftwerk Erweiterung 600 auf 800 Watt mit JA Solar 385 Watt Modul

ab 210,00 

zzgl. Versandkosten; Preisangabe bei 0 % MwSt. nur für Berechtigte nach §12 (3) Nr.1 UStG.

Ab 2024 soll die Bagatellgrenze zur Einspeisung von Balkonkraftwerken von 600 auf 800 Watt angehoben werden. Wenn Du bereits ein 600 Watt Balkonkraftwerk besitzt, kannst Du es mit einem weiteren Solarpanel und einem auf 200 Watt eingestellten Mikro-Wechselrichter erweitern. Fast alle Mikro-Wechselrichter sind um weitere Wechselrichter erweiterbar. Wir bieten als Erweiterungsset einen auf 200 Watt gedrosselten Hoymiles HM-350 Watt Mikro-Wechselrichter in Kombination mit einem JA Solar JAM60S20-385 MR Solarmodul an. Der Hoymiles HM-350 ist ohne weiteres Zubehör kombinierbar mit DEYE SUN300/ 600G3 und Hoymiles HM-300/600. Die genannten Modelle verfügen über den gleichen (BC01) Steckertypen, sodass die Wechselrichter problemlos in Reihe geschaltet werden können.

Beschreibung

bis zu 420 kWh Strom erzeugen pro Jahr
bis zu 185 EUR Stromkosten sparen pro Jahr
bis zu 170 kg CO2-Emissionen einsparen pro Jahr

Hinweis zur Messung der Einspeiseleistung bei Wechselrichtern unterschiedlicher Marken

Solltest Du bereits einen DEYE Wechselrichter besitzen und die Solarman App zur Messung der Einspeiseleistung verwenden, ist der Hoymiles HM-350 nicht in die Solarman App integrierbar. Du kannst entweder auf einen Shelly Stecker zurückgreifen, der in die Einspeisesteckdose gesteckt wird und kumuliert die Einspeisung der Wechselrichter beider Marken anzeigt oder die seperate S-Miles Cloud App von Hoymiles installieren, um die Erweiterung Deiner Anlage seperat zu überwachen. Hierzu wird die DTU WLite benötigt. Ein weiterer Vorteil der DTU WLite ist, dass die Einspeiseleistung über die zugehörige S-Miles Cloud App durch den Nutzer eigenständig auf die volle Ausgangsleistung von 350 Watt erhöht werden kann.

Downloads

Hier findest Du wichtige Anleitungen und Datenblätter für Heldenpakete, Wechselrichter und Zubehör:

Das könnte dir auch gefallen …